Sundby Hafen

Sundby Hafen wurde im Jahr 2013 komplett neurenoviert.
Der Hafen in Sundby auf Westmors ist an der alten Fähranlegerstelle erbaut, die mit der Einweihung der Vildsundbrücke 1936 überflüssig wurde. Heute ist der Hafen ein beliebtes Gebiet mit Yachthafen und vielen aktiven Seglern, Kanuten, Tauchern und anderen Gästen, die die gute Stimmung genießen.

Das alte Fähren Gasthaus am Hafen ist ein beliebtes Lokal und mit einem neu gegründeten Kinderspielplatz in unmittelbarer Nähe gibt es auch Aktivitäten für Kinder, während die Erwachsenen noch sitzen und ihre Speisen und Getränke genießen. Angrenzend zum Hafen liegt einer der schönen, mit der 'Blauen Flagge' ausgezeichneten Badestrände und das Gewässer rund um den Hafen ist als ein guter Ort zum Tauchen bekannt, weil es so sauber und klar ist.