Sønderlem Vig

Foto: Skiveegnens Erhvervs- og Turistcenter
Attraktionen
Naturgebiete
Addresse

Sønderlem Vig

7860 Spøttrup

Kontakt

Die Landschaft um den See Sønder Lem Vig entstand am Ende der dritten Eiszeit vor ca. 12.000 Jahren und wurde durch Ablagerungen geformt. Als das Eis schmolz, floss das Wasser durch das Tal des Karup Å und durch die Bucht Sønder Lem Vig in den Limfjord.

 Um 1880 wurde ein Damm gebaut, der die Bucht vom Fjord abtrennte. Dahinter gibt es große Schilfrohrflächen, die vielen Vögeln einen Lebensraum bieten, u. a. seltenen Raubvögeln. Heute ist der See Sønder Lem Vig ein internationales Schutzgebiet für Wat- und Entenvögel.

Am Ende des Sees steht ein kleiner Vogelbeobachtungsturm. Hier kann man insbesondere im Frühjahr und Herbst mit dem Fernglas Enten- und Watvögel beim Rasten oder Vorbeiziehen beobachten. Das Gebiet ist auch Brutgebiet für Wiesen- und Moorvögel, und häufig sieht man große Gänseschwärme.

Addresse

Sønderlem Vig

7860 Spøttrup

Facilities

Bucht

Strand

Sumpf

See

Fluss

Aktualisiert von:
Destination Limfjorden