Morsø Traktormuseum

Morsø Traktor Museum ist das älteste Traktormuseum des Landes. Die Sammlung wurde vor mehr als 30 Jahren gegründet.

Zu sehen sind mehr als 100 verschiedene Traktoren von ca. 50 Marken. Der Älteste ist ein amerikanischer Heider von 1917, der Neueste ist ein Fiat aus dem Jahr 1960. Das Museum hat in den letzten 20 Jahren auch Traktoren importiert aus z.B. der ehemaligen DDR und Polen, darüber hinaus wurdenTraktoren aus den USA, Holland, Deutschland, Kanada, Norwegen, Schweden, Tschechien und Frankreich importiert, wodurch die Sammlung ziemlich einzigartig ist. Die Ausstellung ist auf 1200 m2 in 4 Hallen verteilt. Viele der Traktoren sind vor originalen Gerätschaften gespannt.

HINWEIS: Alle Museums Traktoren sind mindestens 60 Jahre alt.