Legind See

Nach 65 Jahren bekam die Insel im Jahre 1991 einen ihrer größten Seen wieder. Der "Legind See" wurde im Jahre 1991 als 27 ha großer Süßwassersee renaturiert. Der See und die angrenzenden Wiesen sind ein wichtiger Lebensort für wilde Pflanzen und Tiere auf Mors, und der See hat große Bedeutung für die Vogelwelt bekommen.

Im Frühling und im Herbst statten viele Zugvögel dem See einen Besuch ab.