Ferievedlimfjorden

Langstedhuller

Langstedhuller 

Langstedhuller ist ein Gebiet mit Erosionsschluchten, die nach der Eiszeit entstanden sind.
Es gehört zu den schönsten Naturgebieten auf der Insel Fur. Im zeitigen Frühjahr sind die Steilhänge von Echten Schlüsselblumen und Wiesen-Kuhschellen bedeckt. Hier, 35 m über dem Fjord, ist die Aussicht großartig. Sie können aber auch die Treppen hinunter zum Strand und dann in westliche Richtung gehen, bis Sie an die Treppe unweit der roten Sandsteinklippe, „Den Røde Sten“, kommen. Gehen Sie die Treppe hinauf und den Naturpfad oben auf den Steilhängen entlang zurück zum Gebiet Langstedhuller. Dort gibt es Tische/Bänke und ein Toilettengebäude.