Kirke

Hvidbjerg Kirche - Thyholm

Foto: Struer Turistbureau
Attraktionen
Kirchen
Addresse

Nørregade 14

7790 Thyholm

Kontakt

E-Mail:mbn@km.dk

Telefon:9787 9003

Hvidbjerg Kirche - Thyholm

Sehr sehenswerte Quadersteinskirche mit Apsis von ca. 1200 und zwei spätgotischen Kreuzarme.

Die südliche ist Friedhofskapelle mit drei Särgen aus Holz mit Sandsteinornamentik von ca. 1750. Der Südeingang hat eine Eichentür von 1668 mit romanischem Bronzekopf.

Die Kanzel stammt aus dem Jahr 1596 mit 6 Propheten in den Felder und Schalldeckel mit Taube aus ca. 1450. Eine eigenartige Hängefigur aus Holz (Jonas und der Walfisch). Ein schönes Schiffsmodell und ein Messingkronleuchter stammen beide aus dem Jahr ca. 1750. Das Altarbild von vier unterschiedlichen Perioden mit Figurenfeldern aus Terracotta und ausgeschnittene Evangelistfiguren sind einzigartige, denn die Terracottafiguren sind die am besten bewahrten in Europa. Schöne Steindeiche mit ungewöhnlich vielen gespaltenen Steine.

An die Hvidbjerger Kirche knüpft sich die Überlieferung der Ermordung des Børglumer Bischofs Oluf Glob im Jahre 1260. Der Børglumer Bischof Oluf Glob wurde ermordet vor dem Altar der Kirche von seinem Neffen wegen Streitigkeiten um die Erbschaft.  (HCA 2005 - das Abenteuer "Bispen af Børglum og hans frænde")

Addresse

Nørregade 14

7790 Thyholm

Facilities

Dorfkirche

Aktualisiert von:
Destination Limfjorden