Havbjerg Skov - Shelterplatz

Der Havbjerg Skov ist ein neu angepflanzter Wald mit einer Fläche von 146 ha. Er ist Teil eines Renaturierungsprojekts am See Brokholm Sø. Es gibt markierte Wander- und Reitwege, eine ca. 400 m lange Trimm-Dich-Bahn mit Hindernissen

sowie Orientierungslauf-Posten. Eine Karte, auf der die Posten eingezeichnet sind, finden Sie in der Faltblattbox auf dem Parkplatz.  

Es gibt drei Parkplätze am Havbjerg Skov. Vom Parkplatz am Gåsemosevej hat man einen schönen Blick auf das Gebiet Gåsemosen und die Landschaft.

Fährt man vom Vejsmarkvej durch den Gåsemosevej erreicht man den Parkplatz mit Grillplatz. Fährt man vom Fjordvej den Havbakkervej entlang, kommt man an einen weiteren Parkplatz. Den dritten Parkplatz im nördlichen Teil des Waldes, der Shelterplatz und Rastpferch am nächsten liegt, erreicht man vom Fjordvej aus über einen Zugangsweg.

Einrichtungen:
3 Shelter (mit Platz für insgesamt ca. 20 Pers.)
Feuerstelle.
Sie können Ihr eigenes Pferd mitbringen.
Hunde müssen angeleint sein.
Zugänglich auch für Kinderwagen und Rollstuhlfahrer.

Es gibt eine öffentliche Behindertentoilette, einen Grillplatz, eine Grillhütte sowie einen barrierefreien Weg zum See.