Gimsing Kirche - Struer

Gimsing Kirche - Struer

Gimsing Kirche ist eine turnlose mittelalterliche Kirche mit Bleidach, die aud Granitquadern aufgeführt ist.

Der Taufstein ist die älteste Einrichtung der Kirche, er ist einzigartig, sowohl was das Material (Norwegischer Nephelin) als die Form (vierblättriges Klee-Blatt) betrifft.

Die Kirchenglocke stammt vermutlich aus dem 13. Jahrhundert. Das jetzige Altarbild, die Kanzel, die ältsten Bänke und die Empore stammen aus der Zeit vor dem Jahr 1600. Die Orgel wurde 1968 (8 Stimmen) von Frobenius gebaut.