Flyndersø und Hjelm Heide

Foto: Skiveegnens Erhvervs- og Turistcenter
Attraktionen
Naturgebiete
Addresse

Flyndersø

7800 Skive

Kontakt

Flyndersø-Hjelm Hede ist ein unter Naturschutz stehendes Heidegebiet mit einer Fläche von 1200 ha und einer einmaligen Natur.

Es gibt drei markierte Wanderrouten, die von drei Parkplätzen aus erreichbar sind. Am östlichen Ende des Sees befindet sich ein Badestrand. Der Strand ist 5 m breit und besteht aus Steinen und Gras, der Seegrund aus Sand und Steinen. Am nördlichen Ende des Sees steht die ehemalige Wassermühle Flyndersø Mølle mit einer kleinen Ausstellung über die Gegend. Diese ist von Ostern bis einschließlich KW 42 geöffnet. Die Ausstellung informiert über die Schinder, die im 18. und 19. Jh. durch die Heide wanderten und vom Betteln und anfallenden Arbeiten lebten. 

Der Flyndersø, Dänemarks größter Heidesee, entstand, als das Eis Ende der letzten Eiszeit abschmolz. Die größten Eisblöcke hinterließen große Vertiefungen, die sich mit Wasser füllten und den See bildeten. Kleinere Eisblöcke bildeten kleinere Senken, die austrockneten, so wie im Heidegebiet Hjelm Hede. Zunächst war das Gebiet von Wald bedeckt und wurde dann in Acker- und Weideland umgewandelt. Doch die intensive Nutzung des sandigen Bodens führte dazu, dass sich die Heide auf die kultivierten Flächen ausdehnte – nicht nur hier, sondern vielerorts in Jütland, das einst zu mehr als 40 % von Heide bedeckt war.

Der Flyndersø hat eine artenreiche Vogelfauna mit Zug- und Brutvögeln. Im Frühjahr und Herbst rasten hier große Enten- und Mittelsägerschwärme, und im Frühjahr sieht man auch den Haubentaucher. An der Engstelle Snævringen stehen die Chancen gut, Eisvögel zu beobachten, und manchmal kommt sogar ein Fischadler vorbei.  

Im Gebiet Hjelm Hede gibt es die meisten typischen Heidepflanzen wie Heidekraut, Krähenbeere und Preiselbeere. An manchen Stellen findet man auch Heidelbeeren.

Kanu-, Kajak- und Ruderbootfahren ist im nördlichen Teil des Sees vom 15. Juni bis zum 1. Oktober von 9-18 Uhr erlaubt. Dazu ist jedoch eine Registrierungsnummer erforderlich, die in begrenztem Umfang bei Hessellund Sø Camping, Tel. (+45) 97 10 16 04 erhältlich ist. Hier kann man auch Kanus mieten.

Addresse

Flyndersø

7800 Skive

Facilities

Markierte Routen

Naturführerausflüge

Parkplatz für Busse

Wanderweg

See

Aktualisiert von:
Destination Limfjorden