Ansgarskirche - Morsø Freidenker

1871 wurde die Kirche gebaut und eingeweiht, als Kirche für die damalige freie Gemeinde 'Morsø Valgmenighed', die im gleichen Jahr gestiftet wurde; seit 1883 'Morsø Freidenker'. In neugotischem Stil gebaut.

Das Altargemälde „Ansgar Døber“ (Täufer) wurde 1872 von Christen Dalsgaard gemalt. Die Kanzel hat die Form einer Glockenblume – 1871 vom Privatschulelehrer Anders Dissing gezeichnet. Das Taufbecken wurde 1960 vom Bildhauer Erik Heide hergestellt.